Tu was du am besten kannst – denn Rest lagere aus

Samstag, August 21, 2010 16:43
Posted in category Allgemein, Infokrieger

Im Zuge der fortschreitenden technischen Entwicklung spielen Innovation, Kreativität und Effizienz eine gewichte Rolle bei der Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit sowohl von großen und globalen Unternehmen als auch von kleinen- und mittelständischen Unternehmen. Viele Unternehmen agieren ganz strategisch und taktisch nach dem Motto: „ Do what you can do best – Outsource the rest“. Darum wird „Outsourcing“ heutzutage immer häufiger gesprochen, insbesondere in der IT- Branche.

Unter Outsourcing versteht man die Auslagerung bzw. Abgabe von Unternehmensaufgaben an ein Drittunternehmen. Durch Outsourcing Dienstleistungen nutzen Unternehmen die Möglichkeit, um sich auf ihre Kerngeschäfte zu konzentrieren und weiterhin erfolgreich zu bleiben. Outsourcing unterstützt Unternehmen bei der Kosteneinsparung, Weiterentwicklung und Generierung von Wettbewerbsvorteile durch Flexibilität. Als Erfolgsfaktoren des Outsourcings spielen jedoch Management, Kontrolle, Kommunikation und Disziplin sowie ein kompetenter Vertrauenspartner vor Ort eine entscheidende Rolle.

Im Prinzip können fast alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens ausgelagert werden. Es gibt aber verschiedene Arten von IT Outsourcings Services wie KPO (Knowledge process outsourcing), BPO (Business process outsourcing), Software Development Service oder Web-Solutions / Ecommerce / Portale / Plattform etc… Dennoch erwies die Suche nach dem richtigen Partner als äußerst schwer. Bei der Auswahl des Offshoring-Standortes setzen viele Unternehmen Prioritäten auf die Kosten. Daher sind einige asiatische Ländern wie China, Indien oder Indonesien, dank ihrem niedrigen Lohnverhältnis, als Offshoring Standort attraktiv geworden. Es läßt sich nicht verwundern, dass sich der IT Outsourcing Markt in der asiatischen Region seit vielen Jahren kräftig entwickelt hat.

Auch Vietnam oder Singapur entwickelt sich schnell zu einem der gefragtesten Offshoring Standorte der Welt. In diesen Märkten stecken im Vergleich zu China oder Indien noch unentdeckte Potentiale. Beispiel, das kleine S-förmige Land im Südost Asiens ist als aufstrebendes attraktives Outsourcing Ziel bezeichnet. Das schnell wachsende Bruttosozialprodukt und die jungen, dynamischen, qualifizierten Arbeitskräfte ermöglichen Unternehmen, erfolgreiche Auslagerung vollzuziehen und weiterhin erfolgreich beim globalen Wettbewerb sowie bei internationaler Kundengewinnung zu bleiben.

Mit derzeit zwei Entwicklungszentren setzt das neu gegründete Unternehmen ITador mit und für seine Kunden neue Maßstäbe in IT Outsourcing. ITador beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Schwerpunkt der Softwareentwicklung, IT- Outsourcing sowie der Corperate Identity. Die klare Firmenphilosophie: Kundenzufriedenheit und Wachstum durch konsistente Kommunikation macht das junge Unternehmen ITador besonders. Nicht nur die Frage der Kosteneinsparung, sondern auch die Frage der Qualität und Qualitätssicherung steht maßgeblich an vorderster Stelle der Firmenphilosophie.

Quelle: openpr.de






Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • Facebook
  • Folkd
  • Newstube
  • Oneview
  • Print
  • SEOigg
  • Infopirat
  • Colivia
  • Wikio DE
  • Hype
You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Tu was du am besten kannst – denn Rest lagere aus”

  1. Isa Dora de Maddalena says:

    Dezember 13th, 2010 at 12:10

    Hier wird ein wichtiger Punkt beim Ouutsourcing oder Offshoring bzw. generell bei der Zusammenarbeit angesprochen; konsistente und regelmässige Kommunikation. Gerade bei Offshoring stellt sich hierbei nicht nur die Problematik der unterschiedlichen Zeitzonen sondern auch jene der kulturellen und sprachlichen Hürden, die es zu bewältigen gilt. So hat sich Offshoring 2.1 als optimale Lösung bei einer internationalen und somit interkulturellen Zusammenarbeit erwiesen. Offshoring 2.1 vereint eine agile Software Entwicklung mit Daily Scrums mittels virtueller Kollaborationstools mit dem Stakeholder, sowie einem Projektcontrolling mit derselben Kultur und Sprache wie der Kunde selbst. So kann die Kommunikation regelmässig, transparent und direkt aufrecht erhalten werden. Problematische Punkte können ohne Komplikationen direkt und unmittelbar angesprochen werden, ohne die Angst vor einem kulturell bedingten Missverständnis. Damit eine internationale Zusammenarbeit auch ohne Probleme stattfinden kann finden Sie unter folgendem Link wertvolle Tipps: http://www.swissitbridge.ch/lang-de/blog/viewpost/253.html. Auch generelle Ratschläge für eine beidseitig bereichernde Zusammenarbeit im Outsourcing finden sie hier http://www.swissitbridge.ch/lang-de/blog/viewpost/202.html und hier http://www.swissitbridge.ch/lang-de/blog/viewpost/261.html.

Leave a Reply

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes